FSJ im Sport

"Die Freiwilligendienste im Sport sind als Bildungs- und Orientierungsjahr zu verstehen, die das Ziel verfolgen, die Bereitschaft insbesondere junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung zu fördern. Dabei vermitteln die Freiwilligendienste wertvolle Einblicke in ein Berufsfeld, in dem die TeilnehmerInnen erste oder weitere berufliche Erfahrung sammeln können. Gleichzeitig engagieren sie sich freiwillig und erfahren dadurch Selbstwirksamkeit."

(Quelle: Deutsche Sportjugend im DOSB)

Wassersportfreunde Zweibrücken e.V.

Der Verein mit dem Programm für die ganze Familie!


Mit den drei Sparten in unserem Verein, bieten die Wassersportfreunde, angefangen vom freizeitorientierten Training über den Breiten- bis zum Leistungssport alle Facetten des Wassersports.
Piktogramme ©DOSB/Sportdeutschland
Über uns

Wer sind wir?

Am 24. Februar 1976 wurden die Wassersportfreunde Zweibrücken e.V. im Hallenbadrestaurant gegründet. Am Gründungstag hatte der Verein 117 Mitglieder. Heute umfasst der Verein mehrer hundert Mitglieder. Mit den drei Sparten im Verein bietet der Wsf Zweibrücken jedem Sportler das passende Training. Vom Freizeit- bis zum Leistungssportler kann jeder bei uns trainieren.

Matthias Fritzke

1. Vorsitzender

06332 481717


Thomas Roller

2. Vorsitzender


Stefan Loch

2. Vorsitzender


Melissa Schappe

Fachw. Schwimmen

0176 30701098


Angel Perez

Fachw. Kanu


Oliver Spurzem

Fachw. Triathlon