DMSJ Mannschaft auf Goldkurs
25. Januar 2020
Unser Ehrenmitglied Emmchen Meyer wird 80!
5. Februar 2020

Mannschaft gewinnt Gold!

v.l.n.r.: Thomas Schappe, Michael Raje, Lukas Fritzke, Joshua Paulus, Nikita-Sorel Haubrich, Niklas Hüther

Wuppertal. Die Mannschaft der SSG Saar Max Ritter gewinnt das Bundesfinale mit der „Jugend C Mannschaft“ des „Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend“ (DMSJ).

Die Mannschaft mit Lukas Fritzke, Nikita-Sorel Haubrich und Michael Raje vom Wsf Zweibrücken, zeigten zusammen mit ihren Mannschaftskameraden Joshua Paulus (SC Delphin Püttlingen) und Niklas Hüther (SC Homburg) einen hervorragenden Wettkampf. Die Nachwuchsmannschaft qualifizierte sich im November 2019 als schnellstes Team für das Bundesfnale in Wuppertal.

Gleich am ersten Tag des Wettkampfes zeigten die Mannschaft das sie ihrer Favoritenrolle gerecht wird. Am ersten Wettkampf des Tages, der 4x100 Meter Freistil Staffel gingen sie mit 10 Sekunden Vorsprung gegenüber dem Zweitplatzierten dem SC Magdeburg in Führung. Das alle Schwimmer in Top-Form waren, zeigte auch Michael Raje der bei der 4x100 Meter Brust Strecke, auf seiner Teilstrecke einen neuen Altersklassenrekord mit einer Zeit von 1:03,61 Minuten aufstellte. Somit konnte die Mannschaft am Ende des ersten Tages ihren Vorsprung von knapp 10 Sekunden vor dem SC Magdeburg halten.

Am zweiten Tag ging es in der Schwimmoper in Wuppertal erfolgversprechend weiter. In der 4x100 Meter Schmetterling Staffel konnte die Mannschaft ihren Vorsprung weiter ausbauen. Am Ende des Bundesfinales schwamm die Mannschaft in Bestbesetzung die Lagenstaffel. Startschwimmer Nikita-Sorel Haubrich (Rücken) brachte die Mannschaft in eine gute Ausgangsposition, Michael Raje übernahm, als derzeit stärkster Brustschwimmer seiner Altersklasse die Führung in diesem Lauf. Lukas Fritzke der seine Stärken auf den langen Strecken hat, zeigte auch dass ihm die Schmetterling Strecke auch liegt und hielt den Vorsprung gegenüber den anderen Mannschaften. Schlussschwimmer Joshua Paulus sicherte souverän den Sieg der Mannschaft, vor dem SC Magdeburg.

Der SSG Trainer Thomas Schappe (Wsf Zweibrücken) zeigte sich mehr als zufrieden mit dieser hervorragenden Leistung!
Hier geht es zum Protokoll (PDF) des Wettkampfes.

Gratulation zu Eurem Sieg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.