Preisübergabe Sportabzeichenwettbewerb Sparkasse
Wsf gewinnt beim Sportabzeichenwettbewerb
23. Juni 2019
Tag 2: Deutsche Meisterschaft Freiwasser
28. Juni 2019

Tag 1: Deutsche Meisterschaft Freiwasser in Burghausen

Lukas Fritzke

Lukas Fritzke (Foto: Matthias Fritzke)

Der Wsf Schwimmer und Titelverteidiger des Meistertitels 2018, Moritz Bartels (Jahrgang 1998) ging am ersten Tag der deutschen Freiwassermeisterschaft über 10 Kilometer an den Start. Er zeigte bei tropischen Temperaturen im Wöhrsee ein fabelhaftes Rennen. Leider reichte es am Ende nur für den Vierten Platz, somit ging der Titel an einen neuen deutschen Meister.
Der neue Meister im Freiwasserschwimmen heißt Arti Krasniqi vom Swim-Team Stadtwerke Eschborn, er schlug in einer Zeit von 1 Stunde 47:54,74 im Ziel an.

Am Nachmittag gingen die Staffeln an den Start in denen die Wsf Schwimmer Nick Werner (Jahrgang 2001) und Lukas Fritzke (Jahrgang 2006) schwammen. Werner startete in der ersten Mannschaft und Fritzke in der zweiten Mannschaft der Schwimmstart Gemeinschaft Saar Max Ritter (SSG Saar Max Ritter).
Die erste Mannschaft konnte sich gegen die Starke Konkurrenz auf Platz 5 behaupten und die zweite Mannschaft mit den jungen Nachwuchsschwimmer erkämpfte sich den 11 Platz, von insgesamt 23 Mannschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.